Rosarot

Draußen ist es klirrend kalt und ich sitze im Tank Top vor der Nähmaschine. Ich komme mit der Fußbodenheizung noch nicht ganz klar. Es gibt da genau drei Wärmestufen:

  1. Aus
  2. Heiß
  3. Finnische Sauna

Das Haus ist so bombenmäßig isoliert, dass ich die Heizung fast nie brauche. Und wenn, dann mache ich den Fehler: “Mir ist kalt; Ach ich habe ja diese wundervolle Bodenheizung; Ich stelle sie mal auf muckelig warm (oder auch volle Power genannt)”. Und Zack: Hitzekammer.

Deswegen lasse ich sie tagsüber aus und abends bin ich eh der Typ “Auf der Couch brauch ich nen Teppich”. Ich kann einfach nicht  auf dem Sofa sitzen ohne mich in einen Teppich einzukuscheln. Ich weiß, manche von euch stellen sich jetzt mich mit einem Langflor-Flokati über den Schultern vor. HaHa. Nein. Bei mir in der Heimat heißt die Sofedecke einfach Teppich. Nen Teppich halt. Nicht eine Decke. Komisch für euch, für mich ganz normal. Das hat bei einem meiner ExFreunde schon für totale Verwirrung geführt. Aber deswegen ist es ja auch nichts geworden mit uns. Klares Kommunikationsproblem. Sagt ihr auch Teppich?

DSC_1095
DSC_1144

Ihr denkt jetzt bestimmt, ach wie süß, mal einen Tee fürs Foto aufgesetzt. Pustekuchen. Da war echter Husten- und Bronchialtee drin. Den ich übrigens richtig lecker finde. Mein Immunsystem hat aufgegeben und sich den Rotz- und Hustenviren der Kita ergeben. Wisst ihr eigentlich wie viel Rotz so ein Kitakind produzieren kann? Grobe Schätzungen von mir liegen bei 2-4 Tonnen täglich. Mich quält schon seit Tagen eine hartnäckige Erkältung. Also ab in den Kuschelmodus und rein in den neuen Pulli. Oversize. Aus kuscheligem Strickstoff. Ich gebe zu dieses rosa war so nicht geplant. Ich habe über eBay Kleinanzeigen einen blauen Wollstoff gekauft und diesen gab’s dazu. Also erstmal den nicht so schönen Stoff von den Beiden vernäht. Und was passiert? Ich mag das Labberteil. Echt jetzt. Auch wenn es babyrosa ist. Steh ich für mich nicht so drauf. Aber komisch. Mir gefällt’s.

DSC_1071
DSC_1069

Total einfacher Pulli. Ich arbeite gerade an einem sehr fordernden Projekt, da habe ich einen schnellen Näherfolg gebraucht. Strickstoff zu vernähen ist nicht ganz einfach. Er dehnt sich in jede Richtung, wellt sich wie ein Schlangenmensch und kriecht auch gerne unter die Nähplatte der Maschine. Ach so UND er fusselt beim Nähen wie Bolle. Mein ganzes Wohnzimmer war mit rosa Pünktchen gesprenkelt. Irgendwie auch schön.

Die Nähfakten könnte ich mir sparen. War einfach frei nach Schnauze. Habe in großes T aus dem Stoff geschnitten und schnell mit der Nähmaschine drüber geballert. Erstaunlicherweise ist der Pulli gerade mein absolutes Lieblingsteil im Schrank. Verrückt. Da näh ich mir manchmal die kompliziertesten Teile, die dann im Schrank versauern und dieses Ding mag ich einfach. Aber keine Sorge, ich hocke gerade schon wieder an etwas sehr anspruchsvollem.

DSC_1001
DSC_1013
DSC_1038

Die Nähfakten:

Stoff: EBK (war aber wohl von Alles für Selbermachen)

Schnittmuster: Einfach zwei Ts aus dem Stoff geschnitten

Zuschneide- und Nähzeit: 1h

Und was es mit dem Milchkännchen auf sich hat? Nichts. Ich finde es nur so zuckersüß. Und “Be Happy” passt gerade so gut. Habe ich von einer ganz lieben Freundin bekommen… in diesem Sinne: be happy & habt es wundersam. Nächstes Mal wieder mit Outtakes.

Verlinkt bei RUMS.

Britta

Related Posts

Share

9 thoughts on “Rosarot

  1. Wie schön, ich mag das auch… mit der Overlock mal eben über Jersey/Strick brettern. Sieht kuschelig aus 🙂 Bin gespannt, was dein aufwändiges Projekt ist. Etwa ein Mantel? 😉
    LG, Jenny

    1. Ne, Mantel hab ich gerade genug. Es entsteht eine Kurzjacke für den Übergang mit gefühlt 376 Reißverschlüssen, Innenfutter, Knöpfen…allen PiPaPo…ach wie gerne würde ich jetzt mit der Overlock losbrettern. Wenn ich in diesem Tempo weiternähe bin ich guter Dinge, dass die Jacke bis 2025 fertig ist🙈
      Ganz liebe Grüße
      Britta

  2. Wie schön, ich mag das auch… mal eben mit der Overlock über ein Shirt brettern. Sieht kuschelig aus 🙂 Bin gespannt, an welches aufwändige Projekt du dich gewagt hast… etwa einen Mantel?
    Liebe Grüße,
    Jenny

    1. Oh vielen Dank liebe Sandra. Wie Recht du hast. Oversize geht immer. Vorallem wenn man gerade auf dem SchokoTrip ist wie ich 🙂
      Wünsche dir einen schönen Abend.
      Ganz liebe Grüße
      Britta

  3. Tolles Teil! Ich finde die Farbe klasse. Steht dir richtig gut. ♥
    Teppich sagt man bei uns nur zum Teppich auf dem Boden… und ja, ich hatte genau das Bild von dir mit dem Flokati auf dem Sofa vor Augen, das du beschrieben hast. 😉

    Liebe Grüße
    Jenni

    1. Aber Jenni, wenn schon Flokati um den Schultern dann mit Glitzer😂gell? Wir zwei Team Glitzer😍
      Ganz lieben Dank.
      Ganz liebe Grüße
      Britta

  4. Team Teppich 🙋🏼‍♀️
    Bin schon sehr gespannt auf dein forderndes Nähprojekt und hoffe, dass du uns schon bald davon berichtest.
    Liebe Grüße 💕
    Simone

    1. Wenn es in diesem Jahrtausend noch fertig werden sollte kommt sofort der Blogbeitrag😂Seitdem ich nicht mehr täglich auf dein geballtes Nähwissen zugreifen kann zieht es sich mit den Nähprojekten🙄
      Team Teppich💪🏻👍🏻Hab nichts anderes erwartet, gell.
      Adele❤️Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.