Ein Hobbit lässt grüßen

Immer wenn ich meinen neuen Mantel anhabe fühle ich mich ein bisschen wie ein Hobbit. Warum seht ihr auf dem unteren Foto. Ich könnte noch 2-3 Schulklassen mit in meine Kapuze packen und keiner würde es merken. Sie ist einfach riesig. Aber waren das nicht so Zaubermäntel mit denen die unsichtbar wurden? Also das wäre schon schick, wenn mein Zaubermantel das könnte. Dann würde ich endlich das geniale Rezept unserer megaleckeren Brownies aus der Kantine ausspionieren. So unbemerkt durch die Gegend zu latschen hat schon was. Ich latsche so gar nicht mehr unbemerkt durch die Straßen sondern komme im Schneckentempo angewatschelt. So, hier das Hobbitbild: Read more

Glück

Ihr Lieben, jetzt muss ich es euch endlich erzählen. Sonst platze ich. Vor Glück. Und das im buchstäblichen Sinne. Ich werde erneut Mama und bin schon im 5. Monat. Ich freu mich so. Da ich eh schon ein positiver Mensch bin, könnt ihr euch vorstellen was die Schwangerschaftshormone aus mir machen. Ich bin eine Glücksbombe auf zwei Beinen. Aber keine Sorge, ich spame euch jetzt nicht mit niedlichen Babysachen zu. Wahrscheinlich ist euch eh schon aufgefallen, dass ich in Puncto nähen eher die Rabenmutter bin. Aber dafür gibt’s ja die Oma, die näht glücklicherweise massenhaft fürs Kind. Ich habe noch ganz viele schöne Dinge, die ich euch zeigen möchte, die nichts mit Baby und Schwangerschaft zutun haben. Read more

Knallfarbe trifft Männerhemd trifft Blusenliebe

Die Natur schmeißt im Mai mit Schönheit nur so um sich. Sie haut gerade alles raus. Die knalligsten Farben, die schönsten Blüten, die leuchtendsten Blätter. Immer von jetzt auf gleich. Als gäbe es kein Morgen. Ich liebe knallige Farben. Farben heben sofort meine Laune. Das ist das tolle an Pflanzen. Auf einen Schlag blühen sie so üppig und verschwenderisch. Explodieren über Nacht. Die denken sich nicht, ach ich heb mir noch was für morgen auf. Zack, gestern war der Busch noch grün am nächsten Tag 467 Millionen  Blüten in den brillantesten Farben. Manchmal möchte ich mich dann fast bei den Kirschbäumen bedanken, dass sie sich extra so rausgeputzt haben um mir einen schönen guten Morgen zu wünschen. Da kann ich mir echt ne dicke Scheibe von abschneiden. Ich habe zwar keine Angst vor Farbe, aber an mir immer schön sparsam eingesetzt bitte. Read more

Phahurat Market | Das Stoffparadies in Bangkok

Für alle Näher/innen ein Muss wenn sie in Bangkok sind – Little India. Auch für Nicht-Näher ein Abenteuer. Tuk Tuk anhalten und sich nach Little India kutschieren lassen. Nehmt genügend Zeit mit. Es ist ein Ausflug in die faszinierend bunte Stoffwelt. Wer Entdeckergeist hat, dem emfpehle ich ganz tief in das Labyrinth einzudringen. Nur Mut, auch wenn es teilweise auf den ersten Blick zu eng, zu schmuddellig, zu heiß aussieht. Einfach weiterlaufen. Es wird noch schlimmer…Und schwupps steht man im verwinkelten System von Little India. Es macht unheimlich Spaß sich durch die engen Gänge und Gassen zu drücken und durch das Meer von Stoffballen zu spazieren. Read more