Minimalismus in der Stoffschublade – Stoffdiät 2017

Gut abgehangene Stoffe auf Lager. Teilweise vergessen. Fristen ein torstloses Dasein in meiner Stoffschublade. Das klingt furchtbar oder? Leide ich an einer schwer therapierbaren Stoffkaufsucht?
Britta E. (36) aus M, hochgradig stoffkaufsüchtig. Was sagt Herr Google zu einer Sucht?
Sụcht
  1. Substantiv [die]
    1.1 der Zustand, dass jmd. von etwas abhängig ist.

    1.2 übersteigertes Verlangen, etwas zu tun.

In einer Mietwohnung mit Kind bin ich zwangsdiszipliniert und möchte mehr Minimalismus im Alltag umsetzen. Viel Ballast belastet die Seele. Wer schon mal 2-3 blaue Säcke voller Kleidung zur Altkleidersammlung gefahren hat, kennt vielleicht das Hochgefühl. Loslassen. Klingt esoterisch und nach PsychoGedöns. Meiner Meinung nach stimmt es aber teilweise. Zu einem kleinen Teil entdecke ich das bei mir. Viele Dinge hängen nur ab, sind niemals in Gebrauch. Read more