Wunderschöne Weihnachten & In der Weihnachtsbäckerei II

Ich wünsche euch ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten.

Da ich gerade leider nicht zum Nähen komme, zeige ich euch nochmal etwas aus der Küche. Ich selbst bin eine Niete in der Küche. Deswegen muss ich mir immer idiotensichere Rezepte raussuchen. Dank Chefkoch klappt das ganz gut.

dsc_0009

dsc_0006

Zugegeben, die KuchenImGlas-Geschichte ist schon sehr alt und auch schon wieder total out. Ich mache sie trotzdem. Die kleinen Kuchen können nämlich lange vor Weihnachten gebacken werden und schmecken eh besser, wenn sie ein bisschen durchgezogen sind. Aber Achtung, dafür muss wirklich alles steril sein, wenn ihr den Teig in die Gläser gießt. Die Weckgläser sind dekorativ und erinnern mich an meine Kindheit. Einfach noch schnell in der Restekiste vom Stofffundus wühlen und daraus schöne Bänder schneiden. Wünsche auf Goldpapier schreiben und mit Packschnur am Weckglas befestigen. Fertig. Kurzum, perfektes Mitbringsel in der Weihnachtszeit. Rezepte findet ihr haufenweise im Internet, ich habe diese hier gebacken.

dsc_0016

dsc_0029

dsc_0013

Habt alle wundervolle verzauberte Weihnachten.

dsc_0002

 

Britta

Share

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.